Toggle navigation

Immer auf dem neuesten Stand

 

 

Schwarz Druck auf der SDW 2017 in London

Zahlreiche Expertengespräche und großes Interesse an unseren neuen Sicherheitsmerkmalen auf unserem Messestand auf der SDW 2017 in London - einer weltweit führenden Fachveranstaltung zum Thema Wert- und Sicherheitsdruck. Weitere Informationen finden Sie unter www.sdwexpo.com

_____________________________________________________________________________

 

Erfolgreiche Messebeteiligung ProPak 2017 in Bangkok

Großes Interesse an hocheffiziente Produkt- und Markenschutzlösungen von Schwarz Druck auf der ProPak 2017 in Bangkok.

_____________________________________________________________________________

 

Ökostrom für Schwarz Druck

Nachdem Ende 2014 eine Photovoltaikanlage auf dem Dach der Produktionshalle installiert wurde und eine CO2-Einsparung von mehr als 90 Tonnen pro Jahr erreicht wird, setzt Schwarz Druck ab dem 1. Januar 2017 eine weitere wichtige Maßnahme um:

Der Produktionsstandort in Hausham wird zu 100 % mit Ökostrom aus Laufwasserkraftwerken versorgt. Herbei erfolgt die Beschaffung nach den aktuell geltenden EU-Richtlinien zur Nutzung von Energie aus erneuerbaren Quellen, die über das Herkunftsnachweisregister des Umweltbundesamtes verwaltet werden.

Die Abwicklung und Überwachung erfolgt über das „Greenbook-Management“ das nach TÜV SÜD Standard CMS 93 zertifiziert wurde.

_____________________________________________________________________________

 

Erfolgreiche Messebeteiligung ProPak 2016 in Bangkok

Schwarz Druck hat auch 2016 auf dem bayerischen Gemeinschaftsstand - der mittlerweile bedeutendsten Messe für die Verarbeitung, Verpackung und Kennzeichnung in der Getränke-, Lebensmittelverarbeitungs- und Pharmaindustrie im ASEAN Raum - zahlreiche Besucher von seinen effizienten Produkt- und Markenschutzlösungen überzeugen können.
Hierbei präsentierte sich Schwarz Druck erneut als Spezialist für hochwertige Sicherheitslabel, deren überragenden Vorteile in der Kombination zahlreicher Sicherheitsfeatures die aufgrund ihrer individuellen Fälschungssicherheit nur im Hochsicherheitsdruck Anwendung finden. Ergänzt werden diese Lösungen durch die eindeutige Codierungsmöglichkeit für jedes einzelne Produkt, das hierdurch einen einzigartigen „Fingerabdruck“ erhält.

 Durch dieses ausgefeilte Lösungskonzept können während des gesamten Produktlebenszyklus durch zahlreiche Prüfmöglichkeiten bis hin zur hoch performanten Tracking & Tracing-Lösung Produkte eindeutig als Original oder Fälschung identifizieren. In diesem Zusammenhang wurden auch die neuesten Sicherheitsmerkmale aus dem Hause Schwarz Druck sowie die Innovationen hinsichtlich Integration von Sicherheitsmerkmalen direkt in der Produktverpackung vorgestellt.

Wir freuen uns Sie auch in 2017 auf unserem Messestand begrüßen zu dürfen.

mehr lesen weniger anzeigen

_____________________________________________________________________________

 

Schwarz Druck auf der SDW 2016 in London

Zunehmende Erfolge unseres Unternehmens als international anerkannter Spezialist für hoheitliche Sicherheitslösungen wie beispielsweise Steuerbanderolen, ID-Lösungen, Bescheinigungen oder Zertifikate sowie die neuesten Sicherheitsmerkmale aus unserem Forschungs- und Entwicklungsbereiches  waren mit ein Grund für unsere diesjährige Messebeteiligung auf der SDW 2016 in London.

Unter dem hohen Anspruch des Schutzes von Identitäten und Originalen trafen unsere technischen Konzepte ebenso wie die Weiterentwicklungen unserer DMOS und OVP-Sicherheitsfeatures sowie erstmalig auch die Vorstellung unserer Innovation DeepMag auf ID-Dokumenten auf sehr großes Interesse.

Nach zahlreichen substanziellen Fachgesprächen mit anerkannten Experten und potenziellen Anwendern konnte das Schwarz Druck Team ein rundum zufriedenes Messeresümee ziehen. Wir freuen uns daher Sie auch in 2017 auf unserem Messestand begrüßen zu dürfen.

mehr lesen weniger anzeigen

_____________________________________________________________________________

 

Schwarz Druck: Schutz vor Plagiaten

http://www.textile-network.de/art/31350/

 

Hausham, August 2015

_____________________________________________________________________________

 

DMOS-Technik macht Etiketten sicher

http://www.mm-logistik.de/verpackungstechnik/articles/497251/

 

Hausham, Juli 2015

_____________________________________________________________________________

 

Echte Sicherheit - auch für Ihre Gesundheit!

Immer häufiger hört man von Razzien oder Beschlagnahmungen des Zolls in großem Stil. Die Produktfälschungen steigen Jahr für Jahr rapide an und die Anzahl der auf den weltweiten Markt gelangten Waren nimmt stetig zu. Auch in Deutschland ist das Thema Plagiate eine immer größer werdende Problematik, die vielen Unternehmen und auch deren Image schadet.

Und nicht nur das, bei bestimmten Anwendungsgebieten wie der Pharmaindustrie, Kosmetika, Lebensmittel und auch Textilien können durch gefälschte Artikel erhebliche gesundheitsgefährdende Nebenwirkungen auftreten. Zur Vermeidung von unerwünschten Nebeneffekten entwickelt die Schwarz Druck GmbH innovative und sichere Merkmale, um den Produktfälschern das Leben zu erschweren und die Gesundheit der Endverbraucher zu schützen.

 

Die Aufmerksamkeit ist groß, seit Schwarz Druck seine Neuentwicklungen im Bereich Sicherheitsmerkmale vorgestellt hat. „Die Stärken der Neuentwicklungen liegen in der eigenen Rezeptur, dem geschützten Herstellungsverfahren sowie der klaren und eindeutigen Authentifizierungsmöglichkeit, welche bereits mit bloßem Auge gegeben ist.“, so Dr. Lars Hoffmann, Leiter der Abteilung Forschung & Entwicklung.

Die neueste Innovation beschäftigt sich mit der individuellen Hologrammierung zur Warenkennzeichnung. Fortlaufende Nummerierungen oder wechselnde Designs sind damit ohne hohen Kostenaufwand für individualisierte Folienmaster möglich. Zudem kann das Sicherheitsmerkmal bis zum Level 3 - forensisches Feature ausgebaut werden. Diese Warenkennzeichnung eignet sich besonders für Etiketten und Zertifikate, welche vor allem in den Bereichen Nahrungsmittel, Schmuck, Kosmetika und Kleidung zum Einsatz kommen.

Mit dem entsprechenden Fachwissen und der langjährigen Erfahrung im Hause Schwarz können somit Produktkennzeichnungen entwickelt werden, die mittels integrierter Features und Besonderheiten die Originalwaren für den Endkunden oder auch Zollbeamten von Plagiaten unterscheidbar machen.

 

Hausham, Juni 2015

mehr lesen weniger anzeigen

 

_____________________________________________________________________________

 

Warenkennzeichnung im Wandel / Neuartiges Kennzeichnungssystem (DEMOS)

Häufig erfolgt die Warenmarkierung direkt am Material des Werkstücks. Dies erfüllt aber nicht immer alle Anforderungen und erschwert eine lückenlose Überprüfung und Rückverfolgbarkeit der Logistikkette. Eine höhere Flexibilität und Sicherheit bieten hier Etiketten zur eindeutigen Warenkennzeichnung, die zudem kunden- und produktspezifisch gestaltet werden können und zugleich eine datenbankbasierte Einbindung in die Logistik bieten. Gleichzeitig können für Etiketten zahlreiche Sicherheitsmerkmale zum Einsatz kommen, die einen Fälschungs- und/oder Öffnungsschutz leisten und somit eine eindeutige Erkennung der Echtheit und Unversehrtheit der Ware unterstützen.

Sicherheitsetiketten zur industriellen Warenkennzeichnung

Sicherheitsetiketten lassen sich mittels Digitaldruck individuell und eindeutig  kennzeichnen. Bei ausgeführten Projekten hat es sich in mehrerlei Hinsicht als günstig erwiesen, die individualisiert vorgefertigten Etiketten zusätzlich bei der Beschriftung mit weiteren Informationen zu versehen. Dies erfolgt in der Regel mit marktüblichen Mitteln wie Tintenstrahl- oder Thermotransferdruckern. Dabei ist eine direkte Kopplung der vorgefertigten individuellen Information (beispielsweise eine alphanumerische Zifferung) und der vor Ort hinzugefügten Daten zu präferieren. So kann die Zifferung des Etiketts als Schlüssel für eine kryptologische Bearbeitung der zu addierenden Information eingesetzt werden oder auch in die neue Kennzeichnung als Prüfziffer integriert werden. Daraus folgt beim späteren Datenlesen eine Redundanz, die die Sicherheit erhöht.

Die Idee der redundanten Kopplung von Informationen für die industrielle Kennzeichnung von Waren ist nicht neu. Bisher allerdings werden beide Datensätze mit marktüblichen Geräten auf Etiketten gedruckt, die jeweils ein schwarzes oder farbiges Druckbild erzeugen. Dies lässt sich durch herkömmliche Technologie relativ einfach nachstellen, so dass die vermeintlich sichere Information gegen Kopieren und Fälschungsangriffe nahezu ungeschützt ist.

Neuartiges Kennzeichnungssystem

Hier setzt eine Neuentwicklung von Schwarz Druck an. Bei der DMOS-Technologie (Digitales Magneto-Optisches Sicherheitsmerkmal) wird durch Kombination einer speziellen Digtaldrucktechnologie mit einer seriell nachgeschalteten Folienapplikation die individuelle Formung einer Sicherheitsfolie auf dem Etikett ermöglicht. Dies bedeutet, dass beispielsweise jedes Etikett mit einer individuellen Folienschicht, beispielsweise in Form einer seriellen Nummerierung oder eines Barcodes ausgerüstet werden kann. Bei herkömmlicher Folienapplikation besteht keine Möglichkeit für eine individuelle Ausformung, man findet nur Endlosstreifen oder sich wiederholende Einzelbilder. Die Etiketten selber sind darüber hinaus mit einer individuell für den jeweiligen Kunden designten Kombination aus Druckmerkmalen wie beispielsweise Mikrodruck, Guillochenlinien, UV-fluoreszierende Elemente und andere ausgerüstet.

 

Foto DMOS Etikett

 

DMOS liefert Etiketten, die auf der individuellen Beschriftung eine Sicherheitsfolie in Form der Individualinformation tragen. Die oben aufliegende Folie liefert den Kopierschutz für die gedruckten Daten. Die später hinzugefügte Information muss somit nicht noch einmal geschützt werden. Die abgesicherte Kennzeichnung ist mit optischen Hilfsmitteln auslesbar, die auf Smartphonetechnologie beruhen. Somit ist die zuvor genannte Kopplung mit den Daten umsetzbar, die beim endgültigen Druck auf das Etikett hinzukommen. Außerdem ermöglicht das Verfahren DMOS auch eine spätere Echtheitsprüfung, da es mit einer speziell hierfür konfigurierten Messtechnik erfassbar ist, die nur auf die DMOS Technologie anspricht.

 

                      

Foto DMOS Lesegerät                                                                  Foto DMOS Signal

 

Für das standardmäßige Auslesen der Sicherheitsetiketten mit DMOS auf optischem Weg bietet Schwarz Druck eine Begleitung und Beratung an. Die spezielle Technologie beschränkt die Auswahl der hierfür einsetzbaren Geräte, beispielsweise funktionieren normale Barcodescanner nicht mehr aufgrund der durch die Folien abgelenkten Rückstrahlung.

 

Hausham, April 2015

mehr lesen weniger anzeigen

 

_____________________________________________________________________________

 

Modernste Technologie für unseren Digitaldruckbereich

Mit der innovativen Neuentwicklung einer leistungsfähigen Inkjet-Anlage zur Herstellung hochwertiger Sicherheitsdruckprodukte geht die SCHWARZ Druck GmbH einen weiteren Schritt in die digitale Zukunft.

Als zukunftsorientierter Lösungsanbieter hat die SCHWARZ Druck GmbH in eine neue Anlage investiert, die es ermöglicht, den personalisierten Sicherheitsdruck weiter zu perfektionieren. Durch eine gelungene Verknüpfung von professionellem Fertigungs-Know-how mit modernster Digitaldrucktechnik wurde eine Inkjet-Druckmaschine konstruiert, die neue Perspektiven für die digitale Personalisierung und Produktkodierung eröffnet.

Mit dieser neuen Entwicklung hat die SCHWARZ Druck GmbH ihr Leistungsspektrum weiter ausgebaut um durch den Einsatz modernster Drucktechnologie noch effizienter den hohen Ansprüchen im Bereich des professionellen Sicherheits- und Ticketdrucks gerecht zu werden. Die Unternehmensstrategie, Kundenanforderungen schnell und flexibel umzusetzen, sowie neue Anwendungsgebiete im digitalen Druck zu bedienen, lassen sich mit diesem Innovationsprojekt optimal realisieren.

Kundenorientierung, Individualität, Zuverlässigkeit und die Fähigkeit, Druckerzeugnisse auf höchstem Qualitätsniveau anzufertigen, sind wesentliche Kernkompetenzen von SCHWARZ Druck. Dank der Neuentwicklung werden diese Eigenschaften perfekt ergänzt.

 

 

Hausham, Juli 2014

mehr lesen weniger anzeigen